giornale poetico

Die Rubrik mit dem Titel „giornale poetico“ präsentiert kürzere Prosatexte und Gedichte italienischer und deutscher Autoren zu, über oder aus Italien. Außerdem möchte ich hier Impressionen sammeln, die ich während meiner Italienaufenthalte festgehalten oder später erinnert habe. Es handelt sich dabei sowohl um Gedichte und Prosatexte als auch Fotografien. Ein inhaltlicher Italienbezug steht dabei nicht im Vordergrund, sondern das Interesse Mosaiksteine der deutschen und italienischen Literatur und Kunst zu präsentieren. Sicher wird es einige Zeilen geben, die auch thematisch und motivisch Italien assoziieren lassen. Ab und zu mag es sich um kleinere Episoden aus meiner Zeit in Italien handeln, ebenso um Episoden, die in Italien ihre erste Niederschrift gefunden haben oder um neuere Texte, mit denen ich meine eigene Autorschaft präsentieren möchte. Ich hoffe, so ein vielfältiges Mosaik von vertrauten, vielleicht aber für den ein oder anderen ungewöhnlichen, neuen Perspektiven auf unsere schon vorhandenen oder noch entstehenden Italienbilder sowie Bilder von Italienern und Deutschen in Kopf, Herz und Fotoalbum zu gestalten. 

 

***

 

La rubrica col titolo “giornale poetico” presenta narrative più corte e poesie di autori italiani e tedeschi, poesie da l’Italia o attraverso l’Italia. Inoltre vorrei cogliere impressioni, che ho fissato durante i miei soggiorni d’Italia o che ne ho ricordato più tardi. Si tratta sia delle poesie e delle narrative sia delle fotografie. Un riferimento d’Italia in senso tematico non è sempre nel fuoca, ma l’intenzione di presentare le tessere del mosaico della letteratura e dell’arte italiana e tedesca. Sicuramente darò anche alcune righe che lasciano assoziare l’Italia in senso tematico e/o metaforico. Ogni tanto si tratterebbe di episodi più piccole del mio tempo in Italia, altrettanto di episodi che hanno trovato la sua prima stesura in Italia o di testi più nuovi con cui vorrei presentare la mia propria paternità di un’opera. Spero che possa allestire così un vario mosaico delle ben conosciute ed allo stesso tempo forse nuove ed insolite prospettive del nostro immagini d’Italia che stanno crescendo o che già esistono. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.